Aktuelles


Datum : So. Jan./Feb..2020

 

 

„Schneeschuhwandern bei-im Neuschnee“ / Sonntag: Jan./Feb.

 

Je nach Schnee- u. Wetterlage wir der Termin kurzfristig festgelegt. Zielort, Treffpunkt usw. bei verbindlicher  Anmeldung drei Tage vorher erfragen. Schneeschuhe/Stöcke können beim Wanderführer geg. Gebühr ausgeliehen werden. (Anzahl begrenzt)!

 

Details bei: Wanderführer Thomas Sell, Tel.: 0162 305 85 60

 

Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

 

Anmeldung erforderlich! Bitte per Mail: thomas.sell@freenet.de

 

 

 



Datum : Sa. 25.1.2020

 

Samstag, 25. Januar, „GenuWa“ Winter in den Reben

 

Genusswanderung auf dem Wiiwegle von Schliengen nach Bamlach. (ca. 8km) Wir gehen dem Winzer beim Rebschnitt zur Hand. Anschl. Weinprobe (WP) im kleinen Familienweingut!

 

Achtung: die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 Kosten für Zugfahrt und WP/Vesper ca. 35.- Euro.

Siehe auch Tagespresse/Mitteilungsblatt/Homepage

 

Details bei: Wanderführer Thomas Sell, Tel.: 0162 305 85 60

 

Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

 

Anmeldung erforderlich! Bitte per Mail: thomas.sell@freenet.de

 

 



Datum : So.16.02.2020

 Auf geht's zur Ruine Farnsburg
Wir treffen uns um 8 Uhr im Parkhaus Brunnenmatt und fahren in Fahrgemeinschaften nach Möhlin. Hier parken wir gratis am Friedhof.
Los geht's direkt mit einem steilen Aufstieg zum Sunnenberg. Im gemütlich, mit offenem Kamin beheizten Stübli der Naturfreunde Möhlin, wärmen wir uns auf und stärken uns mit Kaffee und Nussgipfel. Nun geht's weiter über Buus zur Ruine Farnsburg. Die ausgedehnte Burganlage mit Überreste der Schildmauer, von Türmen, mehreren Gebäuden und der Ringmauer ist gut zugänglich und wird von uns inspiziert, und wir werden hier unseren Rucksack erleichtern. Nach der Pause wandern wir ein Stück den gleichen Weg zurück bevor wir die Abzweigung nach Zuzgen nehmen. Hier nehmen wir den Bus zurück nach Möhlin.

Je nach Wetter und Schneelage kann die Wanderstrecke variieren bzw. Komplett abgeändert oder auch abgesagt werden.

Wir werden ca. 18 km in 800 hm zurücklegen, die reine Gehzeit wird ca. 5h betragen. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.
Gäste sind herzlich willkommen.
Bitte meldet Euch bei mir an, ich freue mich auf Euch.
Eure Wanderführerin Gerdi Oeschger
0172 46 33 840 oder g.oeschger@gmx.ch