Aktuelles


Datum : 4.Juni 2020

 

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, es geht wieder los!

 

Letzte Woche haben wir vom Geschäftsführer des Hauptvereins in Freiburg, Herrn Mirko Bastian, die Information der Landesregierung erhalten, dass Wanderaktivitäten unter bestimmten CORONA- Schutzmaßnahmen von Wandervereinen möglich sind.

 

Diese Mitteilung erfreut uns sehr und wir wollen mit unserem Angebot zeitnah wieder starten!

 

Auf Grund der Kontaktsperre waren im Frühjahr wichtige Vorbereitungen für unsere Wanderführer und Wanderführerinnen nicht möglich, deshalb muss das Angebot des Wanderplans teilweise modifiziert werden. Die noch ungewisse Situation in der Schweiz kann auch zu Planänderungen führen. Wir bitten alle interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer die aktuellen Informationen auf unserer Website oder in der Presse einzuholen. Bitte unterstützen Sie unsere Schutzmaßnahmen, damit für alle risikoarme Unternehmungen möglich sind! 

 

Folgende Corona -Maßnahmen müssen berücksichtigt werden:

 

 Bei Unternehmungen mit dem ÖPNV muss eine Maske getragen werden und Hygieneregeln müssen streng beachtet werden, wenn wir als Gruppe zusammenfahren.

 

Bei Benutzung von privaten PKWs müssen geringe Personenzahlen angestrebt werden mit Maskenschutz. Vermeiden Sie Körperkontakt!

 

Gruppengrößenbeschränkung bei circa 12 Personen pro Wanderführer/-in!

 

Nur wer angemeldet ist, darf mitgehen.

 

Es gilt ein verpflichtender Eintrag in eine exakte Teilnehmerliste mit Kontaktdaten, die zur Rekonstruktion einer Infektionskette benutzt werden können.

 

Teilnehmer mit „Erkältungssymptomen“ dürfen nicht mitwandern!

 

Rücksichtsvolles Verhalten bei Kontakt mit anderen Personen.

 

Der Wald ist voll- also auch hier Abstand!

 

Wir freuen uns auf ein gutes Miteinander und wünschen allen gute Gesundheit!

 

Dr. Ines Zeller, 1. Vorsitzende Schwarzwaldverein Laufenburg

 



 




Datum : So. 19.7.20

 

Ganz frühe Ganztagestour mit vielen schönen Aussichten in der Schweiz

 

Wir starten gleich bergan und laufen schön im Wald zum Bossenhuus,

 

dann geht’s gemütlich weiter nach Mandach wo wir den schönen Rundweg laufen. Auf dem Bänkli beim Redlisacher haben wir einen herrlichen Blick ins Mettautal, auf Will und in den Schwarzwald.

 

 Weiter geht’s zum Geissberg, welchen wir auf einem schmalen Pfad, steil erklimmen. Bei gutem Wetter erwartet uns oben einen schöne Alpensicht.

 

Über den Fricktaler Höhenweg wandern wir zum Laubberg zur Kapelle welche auf dem Gipfel auf 648 m steht und wieder hinunter zur Lourdesgrotte.

 

Nun geht’s gemütlich nach Mettau, wo wir nach Möglichkeit in dem neu eröffneten Cafe einkehren werden.

 

Die restlichen 2 km nach Etzgen werden nach der Pause ein Kinderspiel sein.

 

Treffpunkt: 7 Uhr Etzgen, grosser Parkplatz Jehle AG

 

Wir werden etwa 6,5 h reine Laufzeit haben und ca. 21 km zurück legen, es sind genügend Pausen eingeplant.

 

Gutes Schuhwerk solltet Ihr haben und genug zum Trinken mitnehmen,

 

Rucksackvesper obligatorisch. Falls die Einkehr klappt, solltet Ihr Franken dabei haben.

 

Es freut sich auf Euch Eure Wanderführerin Gerdi Oeschger

 

Anmeldung unbedingt per Whats up oder Email, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

0172 46 33 840/g.oeschger@gmx.ch      Gruss Gerdi

 

 

 



Datum : So. 02.08.20

Familie im Schwarzwaldverein

 

Wanderung mit Besichtigung am Sonntag , den 2. August 2020 : Der Steiger kommt ....

 

Wir fahren nach Herznach (AG) , wo wir eine Wanderung von ca. 7,5 km machen. Wanderdauer 2:15 h mit 260 Hm. Sehr schöne Aussichten.

 

Um 13 Uhr eröffnet das Berkwerksmuseum  https://www.bergwerkherznach.ch/ . Eintritt 10 CHF für Erwachsene ; Kinder 5 CHF ; Familien  20 CHF.

 

 Sehr interessant ist der freigelegt Meeresboden :         file:///C:/Users/hjm1a/AppData/Local/Temp/ammonitenfriedhof.pdf und die Grubenbahn.

 

Treffpunkt 9:30 Uhr im Parkhaus Brunnenmatt zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Wegen Corona-Schutzmaßnahmen maximal 12 Teilnehmer. Vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich.

 

Anmeldung bis spätestens 31. Juli bei Wanderführer Hans-Joachim Müller , Tel.. 07763/926001 oder E-Mail : hjm.1a@gmx.de. Gäste sind herzlich willkommen.

 

Bitte Schutzmasken mitbringen , sowie Ausweis und Schweizer Franken. Zwischen der Wanderung und der Besichtigung legen wir eine Vesperpause ein , Rucksackverflegung

 

 

 



Datum : 25.09.20

1.  „Laufenburger Wandernacht“ (Terminänderung!)

 

Die für Juni geplante Wandernacht, muss auf Freitag/Samstag, den 25.- 26. September, verlegt werden, da der Rheinübergang bei Albbruck-CH/Schwaderloch, wegen Renovation der Brücke gesperrt ist. Sei dabei, hol dir den Sternenhimmel, den Sonnenaufgang, und das Frühstück nach der Wanderung. Achtung: die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

Siehe später auch Tagespresse/Mitteilungsblatt/Homepage

 

Details bei: Wanderführer Thomas Sell, Tel.: 0162 305 85 60

 

Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

 

Anmeldung erforderlich! Bitte per Mail: thomas.sell@freenet.de